Kein Diskurs mehr

Leserbriefe / 09.05.2022 • 19:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Zum VN-Bericht „Freche Impfgegnerin zum Polizisten: Sie haben Ihren Beruf verfehlt!“vom 4. Mai:

Indiskutabel das Fehlverhalten im genannten Fall, hierfür gibt es kein Wenn und Aber. Die Justiz hat ihr Urteil gesprochen. Der Bericht spricht von einer Impfgegnerin. War diese Feststellung bekannt? Der Bericht spricht von einer Demonstration von Impfgegnern – keine „Innen“ dabei? Wäre es mir möglich gewesen, ich hätte an dieser Kundgebung teilgenommen, als Impfgeschädigter und Skeptiker. Impfskepsis könnte die Mehrheit dieser Gruppierungen dargestellt haben. Ein Faschist zu sein, hätte mir vermutlich eine namhafte Persönlichkeit entgegengeschleudert. Wie weit sind wir gesunken? Sogar in der Wissenschaft gab es statt Diskurs Dogma. Es werden fast nur Steine geworfen, in allen Ebenen. Quo vadis?

Engelbert Walch, Frastanz