Der Messbecher

Leserbriefe / 12.05.2022 • 18:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Ich habe mir die Übertragung der russischen Militärparade zum 9. Mai angeschaut. Der „Rote Platz“ war dicht gefüllt mit Einheiten verschiedener Waffengattungen. Da standen, stramm und herausgeputzt, 11.000 junge Männer. Fast unüberblickbar viele. Angesichts des Gebotenen kam mir der Gedanke, dass der Rote Platz soeben zu einer Art Messbecher geworden ist, der nun aufs Trefflichste vor Augen führt, wie viele junge Russen pro Monat in Putins Spezialoperation krepieren müssen: 11.000.

Architekt Walter Holzmüller,

Bregenz