Landeshauptmann im Krankenstand

Leserbriefe / 26.06.2022 • 17:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Da sieht man wieder einmal, dass ein völlig unberechtigtes und ungutes Dauerfeuer auf einen Mensch Auswirkungen auf seine Gesundheit hat. Die vereinigte, neue Partei im Landtag „BitschiAuerScheffknecht oder BAS“ hat seit Wochen unseriöse und unwahre Behauptungen gegen unseren Landeshauptmann in den Raum gestellt, die durch nichts erwiesen sind. Ganz nach dem Motto „irgendetwas wird schon hängenbleiben“. Ich wünsche Markus Wallner gute Besserung und hoffe für ihn und auch für unser Land, dass er gesund zurückkommt.

Franz Abbrederis, Rankweil