Landesrechnungshof und Stadttunnel
Feldkirch

Leserbriefe / 19.09.2022 • 18:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Laut aktuellem Landesrechnungshofbericht wurden für Beratungsleistungen Stadttunnel 59.000 Euro kalkuliert und mit 101.000 Euro annähernd doppelt so viel bezahlt. Für den Stadttunnel werden 300 Millionen Euro an Kosten (Basis 2011) kalkuliert. Werden die Baukosten auch doppelt so hoch sein? Leider kann der Landesrechnungshof erst im Nachhinein die Kosten prüfen. Der Vorarlberger Landtag kann aber jetzt eine Kostenanalyse (mit aktuellen Zahlen) in Auftrag geben. Sehr geehrter VertreterInnen des Landtages, aufgrund der aktuellen Klima- und Finanzsituation ist es Ihre Pflicht eine aktuelle und unabhängige Kostenanalyse in Auftrag zu geben!

Friederike Egle, Bürgerinitiative „stattTunnel“, Frastanz