Schwere Schultaschen

Leserbriefe / 04.10.2022 • 18:05 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

„Gesund und sicher in die Schule“, dies ist eine aktuelle Aktion des Umweltministeriums: Das ist jede und jeder dafür, da gibt es keine Diskussion. Und für die Sicherheit wird auch einiges getan. Aber gesund? Natürlich wäre das Zufußgehen in die Schule für die Kind gesund –aber was schätzen Sie, wiegt eine volle Schultasche? Sie kann bis zu 12 Kilogramm schwer sein! Bei einem zehnjährigen Kind, das ca. 30 Kilogramm wiegt, ist das ein Drittel seines Körpergewichts. Stelle Sie sich vor, wie Sie mit einem 20 oder 25 kg schweren Rucksack unterwegs wären! Für Kinder, die noch im Wachstum begriffen sind, ist das ganz sicher nicht gesund. Warum stört das niemanden? Eltern, Lehrer(innen), Direktoren, aber auch Kinderärzte: erkennen diese das Problem überhaupt? Abhilfe schaffen würde ein „Einpacktraining“ (was brauche ich heute in der Schultasche) von der ersten Volksschulklasse an. Hier wäre nur guter Wille nötig, um den Schulweg wirklich gesund zu machen.

Herta Holzer,

Nenzing

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.