Fußball WM Katar

Leserbriefe / 13.11.2022 • 17:59 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
REUTERS/Marko Djurica

REUTERS/Marko Djurica

Sepp Blatter findet im VN-Bericht, dass die Fußball WM ein Katar ein großer Fehler sei. Dies ist eine kaum zu glaubende Aussage, warum hat sich die Fifa dann dafür entschieden. Sie wussten doch von den Zuständen in Katar, von den Tausenden Arbeitskräften, die ausgebeutet wurden und von denen viele starben. Hat er das Geld, das er dafür bekommen hat, zurückgesendet? Und warum meint Infantino, dass die WM in Katar großartig ist? Wieder ein Mal ein trauriges Kapitel der Sportpolitik von Fifa und IOC.

Andreas Hager, Wolfurt

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.