Mit der Post geht’s nicht so schnell

Leserbriefe / 23.11.2022 • 16:57 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Vor rund drei Wochen wurde in unserem Haus ein Smart Meter eingebaut. Darauf funktionierten die Touch Lampen nicht mehr. Sie schalteten sich von selbst ein und aus. Ich schilderte dem Kundenservice der illwerke vkw das Problem und sie erklärten mir, dass sie die Sache kennen, sie würden mir kostenlos zwei Netzfilter schicken. Diese zwei Netzfilter wurden in einem kleinen Päckchen am Montag, dem 14.11.2022, mit der Post aufgegeben. Dieses Päckchen wurde mir in Lustenau am nächsten Montag, dem 21.11.2022 zugestellt. Na ja, das Motto der Post stimmt immer noch: „Nur nicht gleich, nicht auf der Stell, denn bei der Post geht’s nicht so schnell.“ Empfehlung an die illwerke vkw AG: Nicht mehr die Post belästigen, sondern private Anbieter beauftragen.

Dr. Lothar Hagen, Lustenau

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.