ÖBB-Streik

Leserbriefe / 04.12.2022 • 18:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Endlich, nach einigen Jahrzehnten für mich, als eingebürgerter Österreicher, der sich riesig darüber freut, dass dieses Volk erst mal zumindest ein Signal der Reife zeigt. Streik, der uns allen und vor allem der regierenden Riege in Wien und den ÖBB-Managern zeigt, dass auch die „Kleinsten“ endlich begriffen haben, was sie sich selber wert sind und dass auch die Untersten auf der Hierarchie-Skala wichtig sind. Diese Sympathien von den Bürgern, wenn die ÖBB‘ler nicht zur Arbeit kommen, alles steht und nichts geht, ist entscheidend wichtig – toll, großartig. Ich finde, die Geschichte zeigt uns, wenn das Volk aufsteht, dann ändert sich auch was. Mein Verständnis hat jeder, der sich gegen Unrecht wehrt, aber s‘Fuuscht im Sack bringt nix!

Mirko Palkovic, Lochau

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.