Unfassbar

Leserbriefe / 04.12.2022 • 18:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Etwa 9000 Unternehmen betrogen die EU jährlich um fast 50 Milliarden Euro! Aufgrund dieses unfassbaren Betrugs von Geldrückforderungen während der Hochzeit von Corona stellt sich mir unweigerlich die Frage, weshalb keiner der für die Vergabe zuständigen Behörden in den Sinn gekommen ist, die jeweilige Sachlage von Rückforderungen stichprobenartig auf deren Richtigkeit zu überprüfen? Da man nun dahintergekommen ist, sollten die Betrüger das unrechtmäßig bezogene Geld zurückzahlen müssen und entsprechend bestraft werden.

Hans Gamliel, Rorschach (CH)

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.