Taubenzüchter droht mit Blutbad

Leserbriefe / 15.12.2022 • 17:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Beim Bericht „Taubenzüchter droht mit Blutbad“ in den VN vom 12.12.2022 handelt es sich um kein Mitglied des Landesverbandes der Kleintierzuchtvereine Vorarlberg. In Zeiten der Vogelgrippe und anderen Krankheiten wie Paramyxovirose (antigenverwandt Newcastle-Krankheit) gehen die Emotionen hoch. Der Landesverband der Kleintierzuchtvereine steht mit den Tierärzten in solchen Fällen für seine Mitglieder beratend zur Verfügung. Von aggressivem Verhalten gegenüber dem zuständigen Veterinär distanzieren wir uns.

Alfred Rützler, Landesverbandszuchtwart für Tauben, Vandans

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.