Rankweil wird im Oktober „Pink“

01.10.2015 • 12:44 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Martina Breznik und ihre Band unterhalten die Besucher heute beim Restaurant Marktplatz in Rankweil.
              foto: ludwig berchtold

Martina Breznik und ihre Band unterhalten die Besucher heute beim Restaurant Marktplatz in Rankweil.

foto: ludwig berchtold

Ein Zeichen gegen Brustkrebs: „Pink Ribbon“-Tourstopp.


10:00–13:00 marktplatz, rankweil.
Die unverkennbare rosa Schleife „Pink Ribbon“ symbolisiert weltweit das Engagement gegen Brustkrebs. Im internationalen Brustkrebsmonat Oktober informiert die „Pink Ribbon“-Tour der Österreichischen Krebshilfe über Brustkrebsvorsorge und –früherkennung. Für den diesjährigen Tour Stopp in Vorarlberg wurde Rankweil auserkoren, das sich in den Dienst der guten Sache stellt und für themenspezifische Informationen und hochkarätige Unterhaltung sorgt. Im Rahmen der großen Charity-Tombola werden rund 950 tolle Preise verlost. Die Lose gibt es ab 3. Oktober in verschiedensten Betrieben in Rankweil. Den Auftakt zum „Pink Ribbon“-Tourstopp in Vorarlberg macht am Samstag Martina Breznik mit ihrer Band beim Restaurant Marktplatz. Das Restaurant und die Pfadfindergruppe Rankweil laden zu Brunch und Livemusik (13,80 Euro, inkl. Begrüßungsgetränk).

Um 11.45 steigen 230 pinke Luftballons in den Himmel. Jeder Ballon steht für eine im letzten Jahr an Brustkrebs erkrankte Frau in Vorarlberg.

Alle Informationen und Termine unter www.krebshilfe-vbg.at