DAS SOLLTEN SIE NICHT VERPASSEN

05.10.2015 • 14:22 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

1 20:00 altes kino, rankweil. Im Rahmen der Reihe „Rankweil in Pink – Wir setzen ein Zeichen gegen Brustkrebs“ wird heute der Film „Heute bin ich blond“ von Marc Rothemund gezeigt. Die 21-jährige Sophie (Lisa Tomaschewsky) freut sich unbändig auf ihr Studium und ein party-reiches WG-Leben. Doch plötzlich erkrankt sie an Krebs, und Behandlungen sollen ihr Leben bestimmen. Aber Sophie rebelliert gegen den tristen Krankenhausalltag: Sie will ihr junges Leben genießen, ihre Träume leben. Perücken werden dabei zu ihrem neuen Lebenselixier: Mal trotzig selbstbewusst, mal romantisch verspielt oder kühl erotisch – je nach Haarfarbe und Frisur kommt ein anderes Stück Sophie zum Vorschein. Mit der Unterstützung ihrer Familie und viel Humor, Mut und Zuversicht streckt Sophie der Krankheit den Mittelfinger entgegen. foto: einhorn film

2 20:00 spielboden-kino, dornbirn. Bedrohte
Lebensgrundlage Boden! Der Spielboden Dornbirn und Bio Austria Vorarlberg zeigen heute den Film „Der Gen-Food-Wahnsinn“ und morgen „Landraub“. Den Besuchern soll aufgezeigt werden, wie wichtig das Thema für Mensch, Tier und Natur ist! Weiter Informationen unter www.spielboden.at