Perfektion der Schöpfung?

08.10.2015 • 10:53 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

20:00 löwensaal, hohenems. Die Perfektion der Schöpfung, oder etwa nicht? Reinhard Nowak zeigt in seinem Programm „Das Wunder Mann“, dass er wirklich ein Wunder der Schöpfung ist und erklärt die Hintergründe und faszinierenden Details der Evolution. Können wir viele Probleme von heute schon bei Adam und Eva erkennen? Hat Darwins Theorie überhaupt Berechtigung? Ist, frei nach Tante Jolesch, alles, was ein Mann schöner ist als ein Affe, wirklich schon ein Grund zur Freude? Auf der gewissenhaften Suche nach dem Wunder Mann, garantiert Reinhard Nowak, dass er kein Fettnäpfchen auslässt und somit auch kein Auge trocken bleibt. Am Samstag gastiert der Schauspieler und Kabarettist mit dem Stück auch im Theater am Saumarkt in Feldkirch (Beginn: 20.15 Uhr).

foto: marlena könig