Die Orgel als Begleitung

Leserservice / 15.10.2015 • 13:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

17:00 stadtpfarrkirche st. martin, dornbirn. Das 22. Internatonale Festival „Symphonische Orgelkunst“ startet am Sonntag in der Dornbirner Stadtpfarrkirche St. Martin mit einem Konzert für Chor und Orgel. Hauptwerk des Abends ist die „Messe“ von Joseph Jongen, einem belgischen Komponisten der Spätromantik. Ergänzt wird das Konzert von klangvoller englischer Kathedralmusik.

Ausführende: Chorgemeinschaft St. Nikolaus/St. Petrus Canisius Friedrichshafen. Ina Weißbach an der Orgel. Leitung und Orgel: Nikolai Geršak.

Weitere Termine: Samstag, 31. Oktober, 20 Uhr: Orgelkino – Stummfilm „Der Galiläer“ (1921). An der Orgel: Gregor Simon (Liveimprovisation der Filmmusik).

22. November, 17 Uhr: Konzert für Streicher und Orgel mit dem Streicherensemble St. Martin unter der Leitung von Ingrid Loacker. An der Orgel Rudolf Berchtel.
foto: privat