26.10.2015 • 15:37 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

1 20:00 kulturraum, lingenau. Buchvorstellung: „Der österreichische Widerstand 1938–1945“. Wolfgang Neugebauers Standardwerk zum österreichischen Widerstand gegen das NS-Regime bietet Einblick in die Größe und Vielfältigkeit des Widerstands, in die Motivationen, Ziele und Tätigkeiten der Widerstandskämpfer, aber auch in die Dramatik und Tragik des Geschehens. Neueste Forschungsergebnisse bilden die Grundlage für diese erweiterte und überarbeitete Fassung. www.kulturforum-
bregenzerwald.at

2 20:30 kino rio, feldkirch. Ein Mann mit überdimensioniertem Kopf aus Papiermaché ist die Titelfigur „Frank“ im gleichnamigen Film von Leonard Abrahamson. Der avantgardistische Sänger spielt mit seiner Band betont unmelodiöse Songs und wirft die Frage auf, wie viel Erfolg wert ist… foto: tas/frank

3 17:00–20:00 galerie lisi hämmerle, bregenz. Während die Vorarlberger Künstler Eva Maria Kees und Bernhard Garnicnig derzeit in Spanien und Claudia Larcher in Litauen arbeiten, verbrachten Ainara Elgoibar und Manuel Casellas die letzten Wochen in Bregenz. Die Galerie Lisi Hämmerle präsentiert einen Teil der Ergebnisse dieses Stipendienaufenthalts. Bis 29. Oktober, täglich von 17 bis 20 Uhr. www.galerie-lisihaemmerle.at