Elegie / Belle Époque?

01.11.2015 • 14:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

20:30 theater lindau. Die französische Kammermusik abseits von Debussy und Ravel ist in unserem Musikleben immer noch relativ wenig präsent und hat doch eine eigene Sprache entwickelt.

Die Lebenslinien der drei Komponisten dieses Konzertes haben sich immer wieder gekreuzt. Aufgeführt werden Werke von Gabriel Fauré, Camille Saint-Saens und Albert Roussel. Ausführende sind Stephan Schardt an der Violine und Philipp Vogler am Klavier.

VVK: Lindau Tourismus, Lindaupark, Musikladen. Foto: sonja werner