Macht der Kränkung

02.11.2015 • 17:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

19:00 Buchhandlung brunner, bregenz. Univ.-Prof. Dr. Reinhard Haller präsentiert sein neuestes Buch „Die Macht der Kränkung“ in Bregenz. Der Eintritt ist frei!

Kränkungen bedeuten Angriffe auf Selbstachtung, Ehrgefühl und Werte, sie treffen uns im Innersten. Als Verletzungen der Seele lösen sie Ärger, Frustrationen, Zerwürfnisse oder Krisen aus und können schicksalsbestimmend werden. Nicht überwundene Kränkungen können Karrieren verhindern, Partnerschaften zerstören und politische oder religiöse Konflikte verursachen. Was kränkt, macht krank, körperlich und seelisch. Im Umgang mit Kränkungen kann der Mensch aber auch wachsen.
Foto: R. haller/vn Paulitsch