Reflektion im Tanz

Leserservice / 03.11.2015 • 15:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

20:30 spielboden, dornbirn. Darrel Toulon (Ballettdirektor 2001 bis 2015 am Opernhaus Graz) hat mit jungen Menschen unterschiedlichster Herkunft und Religion, die in Graz eine neue oder vorübergehende Heimat gefunden haben, eine zutiefst berührende Performance erarbeitet: „Through the open door“.

Junge Flüchtlinge bieten Einblicke in ihre Erlebnisse vor, während und nach ihrer Flucht. Im Rahmen des „tanz ist“-Festivals wird die Performance heute in Dornbirn aufgeführt. Anschließend findet eine Diskussionsrunde mit dem Choreografen statt. Weitere Programmpunkte unter www.tanzist.at

Foto: christa strobl