Luftig-leichter Shakespeare-Einstieg

15.11.2015 • 15:26 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Von Elfen und Waldgeistern erzählt das Stück „Die Sommernachtsträumer“ nach der Vorlage von Shakespears „Ein Sommernachtstraum“ für ein junges Publikum ab sechs Jahren. foto: tak
Von Elfen und Waldgeistern erzählt das Stück „Die Sommernachtsträumer“ nach der Vorlage von Shakespears „Ein Sommernachtstraum“ für ein junges Publikum ab sechs Jahren. foto: tak

„Die Sommernachtsträumer“, ein perfekter Einstieg in Shakespeares Welt.

10:00 + 14:00 theater am kirchplatz, schaan. Ein Traumtheater, das einen sinnlichen, luftig-leichten Einstieg in die Welt von Shakespeares beliebtester Komödie verspricht, zeigt das Theater des Kindes aus Linz mit „Die Sommernachtsträumer“ in Koproduktion mit dem TAK-Theater Liechtenstein für ein Familienpublikum ab sechs Jahren. Nach Motiven aus Shakespeares „Sommernachtstraum“ erzählt Autor und Regisseur Henry Mason von Verwicklungen zwischen Menschen und Feen im Grenzland zwischen Wachen und Träumen.

Das Stück spielt in England, um 1575. Die Handschuhmacherin Marie
und ihr Sohn Willem sind auf dem Weg zur fürstlichen Hochzeit, um die kostbaren Brauthandschuhe zu übergeben. Aus Langeweile nervt Willem mit halblustigen Späßchen. Im Trubel verschwindet Myladys Trauring – Willem wird verdächtigt, ihn gestohlen zu haben! Wütend läuft er davon in den Wald! In der Nacht, der Waldgeist Puck hat den schlafenden Willem längst entdeckt, treffen sich Elfenkönig Oberon und Elfenkönigin Titania. Die beiden sind heftig zerstritten, weil Titania sich ein Kind wünscht, was aber in der Feenwelt nicht möglich ist. Oberon befiehlt Puck, Titania im Schlaf den Zaubersaft der Wunderblume aufs Auge zu geben, dann verliebt sie sich in das nächste Wesen, das sie sieht, wenn sie aufwacht. Puck zaubert einen Eselskopf auf Willem und bringt ihn zu Titania! Vor Sonnenaufgang lösen Oberon und Puck den Zauber auf, und Willem erwacht mit dem seltsamen Gefühl, einen sehr seltsamen Traum in dieser Sommernacht gehabt zu haben…

Infos und Karten unter Tel. 00423 2375969, vorverkauf@tak.li, www.tak.li