Weihnachtszauber in Bregenz

Leserservice / 19.11.2015 • 14:28 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Das gespannte Warten auf das Christkind kehrt ab diesem Wochenende wieder auf dem Bregenzer Weihnachtsmarkt ein. FOTO: vn/Paulitsch
Das gespannte Warten auf das Christkind kehrt ab diesem Wochenende wieder auf dem Bregenzer Weihnachtsmarkt ein. FOTO: vn/Paulitsch

Der Weihnachtsmarkt in Bregenz wird heute feierlich eröffnet.

18:00 leutbühel/innen-
stadt, bregenz.
Der Kornmarktplatz wird erneut das Zentrum von „Weihnachten in Bregenz“ sein. Traditionelle Weihnachtsartikel
wie Kerzen und Weihnachtsschmuck sind ebenso begehrt wie unterschiedlichste kulinarische Köstlichkeiten.

Der große Christbaum kommt dieses Jahr aus Lingen-
au. Heute findet die feierliche Eröffnung mit Illuminierung statt. Weitere Attraktionen: Eislaufplatz am Kornmarktplatz, ein „Haus vom Nikolaus“ mit einem täglich neuen Märchen sowie eine eigens gebaute Krippe von Rudolf Freuis in der Nepomukkapelle.

Im Zuge der Weihnachtsmarkteröffnung findet heuer auch erstmalig ein kleiner, vorweihnachtlicher Kunsthandwerkermarkt rund um die Nepomukkapelle am Kornmarktplatz statt (21. bis 23. 11. 2015).

Öffnungszeiten: Handwerk – So. bis Do. 14 bis 19.30 Uhr. Fr./Sa./Ftg. 11 bis 21 Uhr. Gastronomie – täglich von 14 bis 19.30 Uhr. Weihnachten in der Oberstadt startet am 5. Dezember.