„HIGH PERFORMANCE“ in St. Christoph

22.11.2015 • 16:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

arlberg1800-kunsthalle,
st. christoph am arlberg.
„HIGH PERFORMANCE“, so lautet der Titel der aktuellen Ausstellung der neuen Kunsthalle arlberg1800.

Die 14 künstlerischen Positionen betreten Neuland. Sie bewegen sich auf bis dato weder kulturell noch institutionell besetztem Terrain und entwerfen Szenarien der Annektierung und Grenzüberschreitung. Gezeigt werden Skulpturen, Installationen, Fotoarbeiten und Videos unter anderem von Alfredo Barsuglia, Constantin Luser, Clara Oppel oder Eva Beierheimer. Die Ausstellung versteht sich als Parcours, der die neuen Räume künstlerisch auslotet. Dauer: bis 17. April 2016. Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 10–12 und 14–16 Uhr. Mi./Fr. zusätzlich 18–21 Uhr. Tickets und Infos unter www.arlberg1800.at

Foto: eva schlegel/

no mans haven