Zeitgemäßer Indierock

Leserservice / 27.07.2016 • 16:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

22:15 poolbar, feldkirch. Max Borchardt, Emanuel Krimplstätter, Mat-thäus Weber und Manfred Mader, ja schon die Namen der Bandmitglieder von Steaming
Satellites lassen erahnen, dass man nicht immer weit schweifen muss für guten, schönen, zu Ende gedachten, zeitgemäßen Indierock mit 70er Anleihen – Salzburg ist weit genug.

Gitarre, Bass, Schlagzeug, Keyboards und etwas Synthesizer – eine gute Ausgangslage, um die eigene Lyrik, Gedanken und was eben schon immer mal gesagt werden musste, einzupacken. Und das machen die Herrschaften von Steaming Satellites mit Erfolg seit über zehn Jahren. Foto: steaming satellites/c. maislinger