Liederabend mit facettenreichem Programm

Leserservice / 28.08.2016 • 14:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

20:00 angelika-kauffmann-saal, schwarzenberg. Ein besonders facettenreiches Programm erwartet die Besucher des heutigen Liederabends in Schwarzenberg: Begleitet von Michael Gees am Klavier singen Sophie Karthäuser sowie Christoph und Julian Prégardien Lieder von Franz Schubert – solo, in verteilten Rollen oder zusammen im Terzett.

Die zweite Konzerthälfte steht unter dem Motto „Die drei Sänger“, ein Lied-Fragment von Schubert, dessen Geschichte die Interpreten mit einer geschickten Liedauswahl nacherzählen.

Das Kammerkonzert um 16 Uhr mit dem Minetti Quartett und Jörg Widmann an der Klarinette ist bereits ausverkauft!

Beim vom Angelika-Kauffmann-Museum veranstalteten „Musiksalon“ (findet im Museum statt) um 14 Uhr sprechen Helmut Deutsch und Jürgen Thaler miteinander. www.schubertiade.at

Foto: j. prégardien/borggreve