Erstes Skitouren-Festival im Montafon

24.01.2017 • 16:14 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Beim Skitouren-Festival in Gargellen messen sich ambitionierte und erfahrene Tourengeher auf unterschiedlichen Distanzen. Darüber hinaus gibt es ein spannendes Rahmenprogramm. foto: stefan kothner/montafon tourismus
Beim Skitouren-Festival in Gargellen messen sich ambitionierte und erfahrene Tourengeher auf unterschiedlichen Distanzen. Darüber hinaus gibt es ein spannendes Rahmenprogramm. foto: stefan kothner/montafon tourismus

Montafon
Ramskull mit Vorträgen, Touren und Wettbewerben.

15:30 expo-gelände, gargellen. Der höchst gelegene Ort im Montafon, Gargellen, bietet eines der schönsten Tourengebiete in Vorarlberg von ungewöhnlicher Vielseitigkeit. Somit liegt es nur nahe, dass hier auch das erste Skitouren-Festival Montafon Ramskull ausgerichtet wird, das sich sowohl an Einsteiger als auch an erfahrene Skitourengeher richtet. Mit dem mehrtägigen Festival von 25. bis 27. Jänner 2017 erreicht der Skitouren-Sport im Montafon eine neue Dimension.

Mittwoch, 25. Jänner 2017: Diverse Skitouren, Schnuppertour und Sicherheitstraining mit den Bergführern Montafon; Ramskull Symposium zum Thema „Chancen & Risiken der Entwicklung des Skibergsteigens“ mit Andreas Pecl, Andreas Reiter und Dani Arnold.

Donnerstag, 26. Jänner 2017: Diverse Skitouren, Schnuppertour, Sicherheits- und Grundlagentraining mit den Bergführern Montafon. Madrisa Sprint powered by Dynafit (ab 18.30 Uhr Qualifikationsläufe, ab 20.30 Uhr Finalläufe). Auch für Nicht-Skitourengeher se-henswert. Teil der Vor-
arlberger Landesmeisterschaft.

Freitag, 27. Jänner 2017: Diverse Skitouren, Schnuppertour, Sicherheits- und Grundlagentraining mit den Bergführern Montafon; Ramskull Trophy (ab 15.30 Uhr) in den zwei Varianten „Individual“ und „Vertical“.

Mehr Informationen und Zeitangaben auf www.ramskull.at