Aktionstage: „Vielfalt zum Wohlfühlen“

Leserservice / 21.03.2017 • 17:23 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Vom 22. bis 25. März stehen die Jugendlichen in Lustenau im Mittelpunkt der Aktionstage zum Thema „Vielfalt zum Wohlfühlen“. foto: ojal
Vom 22. bis 25. März stehen die Jugendlichen in Lustenau im Mittelpunkt der Aktionstage zum Thema „Vielfalt zum Wohlfühlen“. foto: ojal

Veranstaltungsreihe „Aktionstage“ der Offenen Jugendarbeit Lustenau.

15:00 jugendcafé cfy, lustenau. Wie jedes Jahr organisiert die Offene Jugendarbeit Lustenau Aktionstage zu unterschiedlichen Schwerpunkten. In diesem Jahr steht das Thema „Vielfalt zum Wohlfühlen“ im Mittelpunkt dieser traditionellen Veranstaltungsreihe. An diesem Event beteiligen sich alle Treffs der Offenen Jugendarbeit Lustenau, also das Jugendcafé im CFY, der Jugendtreff Oase, das Mädchencafé sowie das Sprachförderungsprojekt HG-Siedlung. Hier haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, an verschiedenen Veranstaltungen und Workshops, wie z.B. an einem Diskussionsabend, einem Fotoshooting, einem Kreativworkshop, bis hin zu interkulturellem gemeinsamen Kochen und vielem mehr teilzunehmen.

Unter anderem werden diese bearbeitet: Was bedeutet Vielfalt? Wie können wir den Umstand der Existenz von vielfältigen Identitäten und Kulturen innerhalb und zwischen menschlichen Gruppen und Gesellschaften leben?
Gestartet wird heute im Jugendcafé CFY in der Amann-Fitz-Straße mit dem Workshop „Fotowand Wechselwirkung“, gemeinsames Erstellen einer Fotowand mit verschiedenen Identitäten.

Alle weiteren Programmpunkte unter www.ojal.at/events/event/15-aktionstage-2017/