16 Uhr markus-sittikus-saal

02.05.2019 • 09:53 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Zum Abschluss der ersten Konzertperiode in Hohenems steht ein außergewöhnlicher Liederabend auf dem Programm: Graham Johnson spielt und erläutert ein von ihm konzipiertes Programm mit Liedern und mehrstimmigen Gesängen zum Thema „Arbeit und Berufe in Franz Schuberts Liedschaffen“. Mitwirkende: Christina Landshamer, Daniel Behle, Benjamin Appl sowie der Vorarlberger Klarinettist Alex Ladstätter. www.schubertiade.at