20 Uhr T-Café, bregenz

Leserservice / 13.05.2019 • 16:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Die in Odessa geborene, in Mainz und Wien lebende Schriftstellerin Marjana Gaponenko, eine „Meisterin des Unerwarteten“, macht in ihrem neuen Roman „Der Dorfgescheite“ ein Augustiner-Chorherren-
Stift, in dem sich angeblich die zweitgrößte Bibliothek des Abendlandes befindet, zum spannenden Schauplatz. Spezialprogramm zum doppelten Franz-Michael-Felder-Jubiläumsjahr 2019. EKKOVON SCHWICHOW