Ragga überschreitet musikalische Grenzen

14.05.2019 • 14:59 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ragga Gröndal ist in ihrer Heimat Islandbereits ein Superstar. Ragga gröndal
Ragga Gröndal ist in ihrer Heimat Island

bereits ein Superstar. Ragga gröndal

20.30 Uhr, spielboden, dornbirn Eigentlich hat Ragga Gröndal aus Reykjavík 2003 als Folkmusikerin begonnen, aber bereits mit ihrem vorletzten Album „Astrocat Lullaby“ überschritt sie die Grenzen zu Pop, Jazz und Indie.

Auf dem aktuellen Werk „Svefnljóð“ rückt ein empfindsames Piano in den Vordergrund, das sich mit Raggas heller, mitunter maunziger Stimme die zärtlichsten Duelle liefert. Auf Island ist Ragga Gröndal eine feste Größe! Den renommierten Iceland Music Award hat sie bereits vier Mal gewonnen. VVK: Dornbirn Tourismus, Ländleticket, Musikladen.