„Wenn nichts mehr ist, wie es war“

Leserservice / 11.06.2019 • 16:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Univ.-Prof. Dr. Barbara Juen gibt anhand von Fallbeispielen Tipps für Kinder in Krisensituationen. B. juen
Univ.-Prof. Dr. Barbara Juen gibt anhand von Fallbeispielen Tipps für Kinder in Krisensituationen. B. juen

20 Uhr, ORF-Landesfunkhaus, dornbirn Kinder und Erwachsene reagieren ganz unterschiedlich auf plötzliche Krisen und Tod. Notfälle erschüttern die Familie und auch andere Systeme wie Kindergarten und Schule nachhaltig. Was Kinder nach außergewöhnlichen Ereignissen wirklich brauchen, das erläutert die Psychologin Univ.-Prof. Dr. Barbara Juen aus Innsbruck in ihrem Vortrag „Wenn nichts mehr ist, wie es war“ im Rahmen der Vortragsreihe „Wertvolle Kinder“. Eintritt frei, Anmeldung unter a.pfanner@voki.at oder Tel. 05574
4992-63 wird gebeten. www.vorarlberger-kinderdorf.at/familienimpulse/angebote