Benefizkonzert auf der Fluh

Leserservice / 21.03.2013 • 12:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

17:00 kirche bregenz-fluh. Gefühlvoll, rhythmisch, stimmlich stark – mit eindrucksvollen Spirituals, Gospels sowie speziellen Kompositionen haben sich Waltraud Gojo, Margaritha Matt, Susanne Unterkircher und Paul Faderny seit ihrer Gründung vor drei Jahren als „Body & Soul“ eine treue Fangemeinde gemacht. Mit einem Benefizkonzert unter dem Titel „We need water“ unterstützt das Quartett einen Kindergarten im afrikanischen Ghana. Die Bregenzerin Nicole Kantner hat dort ihre Kinderzeit verbracht. Mit möglichst vielen Spenden aus Vorarlberg soll ein neuer Wassertank angeschafft werden, zudem mangelt es an Toiletten mit Wasseranschluss, einem Spielplatz sowie Spielsachen für die Kindergartenkinder. Gemütlich gefeiert wird im Anschluss an das Konzert im „Wendelinshaus“ – die Gäste erwartet dabei afrikanisches Essen aus Ghana.

foto: body & soul