Monster Magnet rocken den Pool

Leserservice / 08.08.2013 • 13:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Kultband „Monster Magnet“ beehrt am Samstag das Poolbar-Festival. foto: poolbar
Die Kultband „Monster Magnet“ beehrt am Samstag das Poolbar-Festival. foto: poolbar

Space Rock und Drogen – Monster Magnet lassen es krachen.


22:00 poolbar, feldkirch.
Für Oktober 2013 wurde das elfte Studioalbum von „Monster Magnet“ angekündigt, welches den Namen „Last Patrol“ tragen soll. Frontman Dave Wyndorf beschreibt das Album auf der offiziellen Homepage als „psychedelischen Space Rock mit einem Garage Rock Feeling der 60er“. Und eben dieses Feeling wird die bereits 1989 in New Jersey gegründete Band bestimmt in die heiligen Hallen des Poolbar-Festivals bringen.

Bis auf Wyndorf ist zwar keines der Grünungsmitglieder mehr dabei, die Plattenfirmen wurden am laufenden Band gewechselt, und dennoch sind dazwischen einige unglaubliche Alben veröffentlicht worden. Das 2012 erschienene Album „Space Lords“ besteht sogar aus drei CDs. VVK: Musikladen, Volksbanken, V-Ticket.