Die Weltelite im Outdoor-Sport

Leserservice / 14.08.2013 • 14:25 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Internationale Extremsport-Stars und ambitionierte Amateure werden im Teamwettkampf an ihre Grenzen gehen. foto: hagen pr

Internationale Extremsport-Stars und ambitionierte Amateure werden im Teamwettkampf an ihre Grenzen gehen. foto: hagen pr

Outdoortrophy – der härteste Staffelwettkampf der Welt.


9:30 dorfplatz, egg.
Berglauf, Paragleiten, Wildwasser-Kajak, Mountainbike: Der härteste Staffel-
wettkampf der Welt findet am 17. August 2013 in Lingenau statt und wird fortan im Zweijahresrhythmus ausgetragen.

Die 11. Auflage der Outdoortrophy verspricht Extremsport vom Feinsten: „Wir werden wieder die Weltelite im Outdoor-Sport im Bregenzerwald begrüßen. Weltmeister, Europameister und Olympiasieger bei Damen und Herren“, berichtet Wettkampfleiter Chris Alge. An der bewährten Streckenführung ändert sich nichts: Die Bergläufer starten im Dorfzentrum von Egg und überwinden über Feldwege und steile Serpentinen zwölf Kilometer und 1100 Höhenmeter.

Auf der Niedere angekommen, übergeben sie an die Paragleiter, die nach einer kurzen Laufstrecke in Richtung Kraftwerk Andelsbuch abheben.

In der Luft muss eine Boje umrundet und danach eine Zielpunktlandung gemeistert werden, bevor sich der Kajakfahrer über eine Rampe in die Bregenzerach stürzt. Viele Stromschnellen, ein Wasserfall, ein schwieriger Slalom und eine Eskimorolle später übergibt der dritte Athlet an Sportler Nr. 4.

Der Mountainbiker überwindet auf dem Weg zum Hochhäderich und zurück zum alten Lingenauer Bahnhof eine extrem steile Tragepassage und anspruchsvolle Downhill-Strecken.

Hautnah dabei sein – die Hot Spots für Zuschauer: Start in Egg (Dorfplatz): 9.30 Uhr Start der Solo-Athleten; 10.10 Uhr Start der Teams. Berglauf: Kurz nach dem Start können Schaulustige die Läufer entlang der Strecke anfeuern (Ittensberg, Finnalpe, Guntenalpe, Niedere). Paragleiten & Kajak: 11.30 bis 13 Uhr am Fischteich beim Kraftwerk Andelsbuch. Kajak & Mountainbike: 13 bis 17 Uhr im HIGH-5-Center am alten Lingenauer Bahnhof (Übergabe Kajak-Mountainbike, Zieleinlauf Mountainbike). Nach dem Wettkampf folgt im HIGH-5-Center die bereits legendäre Outdoornight. Für die richtige Atmosphäre sorgen The Souljackers und Neuland, die schon vor zwei Jahren die Fans begeistert haben. Alle Infos unter www.outdoortrophy.com