Moorexkursion am Bödele

Leserservice / 29.08.2013 • 13:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Moorexkursion am Bödele

13:00 bushaltestelle/Parkplatz, dornbirn-bödele. Moore sind nicht nur einzigartige Lebensräume mit einem unverwechselbaren Charakter. Sie archivieren auch die Landschaft und die Vegetation der Umgebung. Auf dieser Exkursion sollen nicht nur die Besonderheiten der Moorwelt erlebbar werden, sondern auch die Vergangenheit wieder auftauchen, mit einem Moor in der Mitte, das sich seit mehreren Tausend Jahren nicht verändert hat.

Es heißt, dass unsere Moore Kinder der Eiszeit sind. Wir müssen nur gut zuhören, um mehr über ihre Eltern und ihre Geschichte zu erfahren! Mit eigens entwickelten, aufwendigen Methoden können Kinder und Erwachsene die Vorarlberger Geschichte der Moore und des Waldes selbst erforschen. Leitung: Magnus Lantscher. Dauer: ca. 3 bis 4 Stunden, keine Gebühr. Anmeldung unter: daniela.kennerknecht@inatura.at oder Tel. 0676 833064723.

foto: inatura