Ausstellung zu „Walser in Vorarlberg“

Leserservice / 01.10.2013 • 15:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
„Silberer und Walliser“ – die Ausstellung wird heute im Montafoner Bergbaumuseum Silbertal eröffnet. foto: veranstalter

„Silberer und Walliser“ – die Ausstellung wird heute im Montafoner Bergbaumuseum Silbertal eröffnet. foto: veranstalter

Ausstellungseröffnung „Silberer und Walliser“ im Bergbaumuseum.

18:00 montafoner bergbaumuseum, silbertal. „Silberer und Walliser“ – Aus Anlass der 700-Jahr-Feier „Walser in Vorarlberg“ gestaltete jede der Vorarlberger Walsergemeinden Veranstaltungen, in denen dieses Thema gewürdigt wurde. Nun, am Ende der Veranstaltungsreihe, folgt Silbertal mit der von Hans Netzer kuratierten Ausstellung „Silberer und Walliser“, die bis 25. April 2014 im Bergbaumseum Montafon im Silbertal zu sehen sein wird.

In den hohen Lagen des „Tales an der Litz“ erschlossen Walser Kolonisten neben und zwischen den bereits ansässigen Bauern und Bergleuten Siedlungsland. Schon im Jahre 1332 konnten sie gemeinsam mit den anderen Bewohnern eine eigene Kapelle, „St. Nikolaus im Silberberg“, einweihen lassen. Wenige Jahre später erfolgte auch der Kapellenbau am Kristberg. Weitere Infos unter www.montafonermuseen.at

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.