Turbulenzen in Möggers

Leserservice / 24.10.2013 • 11:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
  

 

 

14:00 turnhalle, möggers-dorf. Die Heimatbühne Möggers feiert heuer 20-jähriges Bühnenjubiläum. Die Komödie „Der Bräutigam meiner Frau“ von Otto Schwartz und Georg Lengbach sorgt für allerlei Turbulenzen.

Dr. Theodor Schröder und seine Frau Hella sind seit einem Jahr verheiratet. Von ihrer erträumten Villa sind die zwei zwar noch weit entfernt, aber darüber tröstet die monatliche Finanzspritze der amerikanischen Verwandtschaft hinweg. Die aber darf von der Heirat der beiden ebenso wenig wissen wie von dem gemeinsamen Baby. Denn für Hella war ein anderer Mann auserkoren worden. Doch dann steht die liebe Verwandtschaft eines Tages vor der Tür, und das Chaos nimmt seinen Lauf. Infos und Termine: www.theater-moeggers.at foto: theater möggers

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.