Lieder zum Lachen und Träumen

Leserservice / 04.06.2014 • 15:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Lieder zum Lachen und Träumen

20:00 brockenhaus, lochau. Andreas Paragioudakis ist „Der Straßenkehrer“ – Ein Abend der träumerischen Berührungen auf den musikalischen Wurzeln­ des in Vorarlberg eingewanderten Kreters. Ein Straßenkehrer wird sehr früh am Morgen gefragt, was er um dies Zeit mache. Darauf antwortet er: „Ich kehre
die Dunkelheit weg, damit die Sonne aufscheint“. Was passiert, wenn sich ein Straßenkehrer und ein Wandermusiker begegnen? Es entstehen Lieder einer felsigen Landschaft, eines in Zeitungen versunkenen Dorfes, eines abgestoßenen Zauberers und einer Fliegenrebellin. Lieder, die lachen, weinen, staunen und träumen.

Eintritt 13 Euro.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.