Sommer-Open-Air in Dornbirn

Leserservice / 07.08.2014 • 14:52 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Mit Andreas Gabalier und den Seern hat das Jahr 2014 ein ganz besonderes Open-Air-Highlight im Ländle zu bieten. FOTO: showfactory
Mit Andreas Gabalier und den Seern hat das Jahr 2014 ein ganz besonderes Open-Air-Highlight im Ländle zu
bieten. FOTO: showfactory

Musikalischer Sommerabend: Andreas Gabalier und die Seer.

19:00 messegelände, dornbirn. Im Jahr 2012 startete Andreas Gabalier so richtig durch. Erstmals auf Solotournee mit seiner Band durch ganz Österreich brach er mit der Volks-Rock-’n’-Roll-Tour 2012 alle bis dahin dagewesenen Rekorde. Die größten Hallen im Lande platzten aus allen Nähten, und aus diesem Grunde erhielt er auch für über 60.000 verkaufte Konzerttickets das sehr rare Platinticket von Ö-Ticket verliehen.

Die Musik der Seer lebt und das live, ohne Konserve. Acht Musiker, zum Ensemble zusammen-
geschweißt, geben ihr Bestes auf der Bühne. Sie suchen und finden den direkten Draht zum Publikum, es entsteht eine stimmungsvolle, außergewöhnliche Show.

Die Erfolge der SEER und ihre Präsenz in den Medien sind nur ein Gradmesser dafür, dass Text, Musik und musikalische Darbietung schon auf CD bewiesen haben, dass das „Seerische“ mehr als bloße Unterhaltung ist. Die Seer sind – gemessen am CD-Verkauf –
eine der erfolgreichsten österreichischen Bands der letzten Jahre.

Gemeinsam sorgen die beliebten Künstler beim heutigen Sommer-Open-Air in Dornbirn für einen unvergesslichen Konzertabend. Es gibt nur noch sehr wenige Restkarten!

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.