Moses im Mittelpunkt des Spiels

Leserservice / 13.08.2014 • 15:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
„The Table“ – episches Puppenspiel inspiriert von Samuel Beckett, der Bibel und IKEA. foto: bregenzer festspiele
„The Table“ – episches Puppenspiel inspiriert von Samuel Beckett, der Bibel und IKEA. foto: bregenzer festspiele

Das Puppenspiel „The Table“ am Freitag im Theater Kosmos.


20:00 theater kosmos, bregenz.
Das Spiel mit den überdimensionalen Puppen ist ein wesentliches Element der „Zauber-
flöte“ auf der Seebühne, das mit großartigem Geschick von Mark Down und seiner Theaterkompanie „Blind Summit“ erschaffen wurde. Nachdem die Besucher sehen können, wie Puppenspiel im ganz großen Maßstab gelingen kann, wird nun der Zauber des Puppenspiels in der Miniatur-Version vorgestellt: Ein Tisch, eine Puppe und los geht’s! Bei „The Table“, inspiriert von Samuel Beckett, der Bibel und IKEA, steht Moses im Mittelpunkt des Geschehens. VVK: Bregenzer Festspiele, Tel. 05574 407-6, www.bregenzerfestspiele.com

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.