Klassik-Stars in Hohenems

Leserservice / 19.09.2014 • 12:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

20:00 rittersaal, palast, hohenems. Der heutige Konzert-abend steht mit dem Über-titel „Götter des Olymp“ im Zeichen Wolfgang Amadeus
Mozarts, dessen Ouvertüre aus „Die Hochzeit des Figaro“ unter anderem ebenso zu hören sein wird wie seine „Jupiter-Sinfonie“ Nr. 41 C-Dur. Haydns „Scena di Beranice che fai“ ergänzt den musikalischen Abend des Kammerorchesters Arpeggione. Vesselina Kasarova ist auf den großen Bühnen der Welt zu Hause.

Dirigent Muhai Tang kehrt nach seinem grandiosen Gastspiel bei Arpeggione 2012 nach Hohenems zurück. Tang wurde 2002 für seine Einspielung von Christopher Rouses Concert de Gaudí for Guitar and Orchestra mit den „Grammy Award for Best Classical Contemporary Composition“ ausgezeichnet.

VVK: Hohenems Tourismus, Ländleticket (Raiffeisenbanken, Sparkassen), www.ländleticket.com.

Wir bitten um Entschuldigung, dass das Konzert bereits versehentlich für Freitag (19. September) angekündigt wurde! foto: veranstalter