Die närrische „fünfte Jahreszeit“ beginnt

Leserservice / 10.11.2014 • 17:58 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Heute Vormittag um 11.11 Uhr wird vielerorts in die neue Faschingssaison gestartet. Mit Zünften, Fanfarenzügen, Livemusik und vielem mehr. foto: vn/rhomberg
Heute Vormittag um 11.11 Uhr wird vielerorts in die neue Faschingssaison gestartet. Mit Zünften, Fanfarenzügen, Livemusik und vielem mehr. foto: vn/rhomberg

Faschings-Opening im ganzen Land. Die Narren freuen sich auf ihre Jahreszeit.

11:11 vorarlberg. Um 11.11 Uhr heißt es wieder „Ore, Ore“, „Hi, Ha, Ho“, „Jöri, Jöri“ und viele Narrenrufe mehr, denn es beginnt wieder die „fünfte Jahreszeit“ im Ländle. In der Landeshauptstadt Bregenz wird pünktlich um diese Uhrzeit das 59. Prinzenpaar am Sparkassenplatz vorgestellt. Schon ab 9.30 Uhr wird das ehem. Gefolge von Hans Hotz „Hotzenplotz“ Riebel und Würstle und Getränke anbieten. Für die Kinder gibt es wieder Luftballons.

Vom Gösser werden alle Faschingsvereine und die Altprinzen mit Prinzessinnen über den Leutbühel und die Kaiserstraße durch die Innenstadt marschieren und um ca. 10.50 Uhr auf dem Faschingswagen am Sparkassenplatz eintreffen. Nach der Vorstellung des neuen Prinzenpaares und der Übergabe von Zepter und Krönele gehen alle gemeinsam in den Gössersaal, wo mit Musik und Programm weitergefeiert wird. Auch die Dornbirner Fasnat-Zunft startet gemeinsam mit anderen Zünften in den Fasching am Dornbirner Marktplatz. Umrahmt wird die Veranstaltung vom Dornbirner Fanfahrenzug.

Weitere Informationen und Termine zur Fasnatveranstaltungen unter www.fasnat.com