Anika Nilles, ein Schlagzeugwunder

Leserservice / 07.07.2016 • 14:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

20:15 Theater am Saumarkt, feldkirch. Anika Nilles ist eine deutsche Schlagzeugerin, Songwriterin und Produzentin, die ihre Drums auf ganz eigenständige und extravagante Art bespielt. Ihre brillante Technik und ihre virtuose Spielweise prägen einen ganz außergewöhnlichen Sound. Stilistisch sind ihre Songs eine Mischung aus Pop, Rock, Fusion, wobei der wichtigste Aspekt für Anika der Groove ist.

Sie begann im Alter von sechs Jahren Drums zu lernen und studierte u. a. bei Claus Heßler, Udo Dahmen und Jost Nickel. Ihre erste EP „Alter Ego“ entstand 2014. Nun ergibt sich eine der seltenen Gelegenheiten, sie im Theater am Saumarkt live zu erleben und mit ihr ins Gespräch zu kommen.

Karten: Tel. 05522 72895, office@saumarkt.at, www.saumarkt.at, Ländleticket (Raiffeisenbanken, Sparkassen, www.laendleticket.com), www.v-ticket.at.