Stammtisch: Mögliche Grenzen der Demokratie

Leserservice / 06.11.2016 • 17:05 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

20:00 kolpinghaus, dornbirn. „Deine Stimme ist gefragt“ – ein Satz, der sich nicht nur gut anhört, sondern auch gerne (und oft) verwendet wird. Hoch lebe die Demokratie! Was aber, wenn die Gesellschaft doch nicht so klug ist und das Volk sich ganz demokratisch in den eigenen Untergang wählt? Der Gesellschaftspolitische Stammtisch im Kolpinghaus Dornbirn lädt heute zur Debatte über mögliche Grenzen der Demokratie ein. Reden Sie mit. Der Eintritt ist frei!

Foto: fotolia/symbolbild