Die Zukunft der Arbeit

Leserservice / 02.12.2016 • 13:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

19:30 Spielboden, dornbirn. Das „Futurale Filmfestival“, veranstaltet vom Bodenseezentrum Innovation 4.0, ist mit dem Film „Digitale Nomaden“ zu Gast in Dornbirn. Digitale Nomaden sind ortsunabhängig lebende Freigeister, die ihre Arbeit an jedem Ort der Welt ausüben können. Die erste deutschsprachige Doku zu diesem Thema nimmt den Zuschauer mit auf eine faszinierende Entdeckungsreise durch eine neuartige Lebens- und Arbeits­welt.

Im Anschluss diskutieren Harald Moosbrugger von der Vorarlberger Landesregierung und Prof. Dr. Markus Rhomberg von der Zeppelin Universität Friedrichshafen zum Thema „Systematisch systemfremd: Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht – oder?“. Eintritt frei. Info: www.arbeitenviernull.de