Jahreswechsel mit Musik

Leserservice / 29.12.2016 • 10:44 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

dornbirn, Götzis, Bludenz, Thüringen. Ein besonderer musikalischer Jahreswechsel steht auch heuer wieder mit dem Dornbirner Jugend-sinfonieorchester unter der Leitung von Ivo Warenitsch bevor. Das junge Dornbirner Ensemble begeistert sein Publikum jedes Jahr aufs Neue. Für das Neujahrskonzert um 16.30 Uhr im Dornbirner Kulturhaus sind noch Restkarten erhältlich (Dornbirn Tourismus, V-Ticket).

Das traditionelle Neujahrskonzert mit dem Jugend-sinfonieorchester Mittleres Rheintal begleitet die Besucher am Sonntag um 18 Uhr in der Kulturbühne AMBACH in Götzis mit Musik von Johann Strauß & Co. schwungvoll und unterhaltsam ins neue Jahr. Gemeinsam mit dem 70-köpfigen Orchester unter der Leitung von Markus Pferscher ist heuer der einfühlsame und mitreißende Akkordeonvirtuose Goran Kovačević als Solist zu erleben. VVK: Ländleticket.
Unter der Patronanz des Lions Club Bludenz findet bereits zum 23. Mal am Neujahrstag, um 17 Uhr, das traditionelle Neujahrskonzert mit dem Jugendsinfonieorchester der Musikschulen des Bezirkes Bludenz im Bludenzer Stadtsaal statt.

Damit wird den besten Schülern der Musikschulen Bludenz, Brandnertal, Blumenegg/Großes Walsertal, Klostertal, Lech, Montafon und Walgau die Möglichkeit geboten, im großen Orches-ter zu musizieren. VVK: Tourismusbüro Bludenz.

Zum Neujahrskonzert in der Villa Falkenhorst in Thüringen lädt die Salonietta Vorarlberg, ebenfalls um 17 Uhr ein.

Das Ensemble setzt sich aus Mitgliedern des Sinfonieorchesters Vorarlberg zusammen. Gespielt werden Werke von J. Strauß und anderen (Walzer, Polkas und Operettenarien). Sopran: Cecilia Berglund. VVK: Ländleticket, Villa Falkenhorst.

Foto: vn/Lerch