Entenrennen für „Netz für Kinder“

Leserservice / 01.06.2017 • 18:22 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Bei den Vorbereitungen schreckte das Organisationsteam auch nicht vor den noch frischen Temperaturen des Rankler Paspelssee zurück. foto: veranstalter/mathis
Bei den Vorbereitungen schreckte das Organisationsteam auch nicht vor den noch frischen Temperaturen des Rankler Paspelssee zurück. foto: veranstalter/mathis

Zweites Rankler Entenrennen für einen guten Zweck.


10:30 biomasseheiz-anlage, rankweil.
Wie schon im Jahr 2015 wird das Entenrennen auch heuer wieder als Kooperationsprojekt der Rankler Ministranten, der Feuerwehrjugend Rankweil und dem Verein „Netz für Kinder“ abgehalten und organisiert.

Der Vorverkauf der beliebten Renn-
enten ist in vollem Gange und findet wieder verteilt in ganz Rankweil statt. Am Renntag, dem 5. Juni 2017 besteht dann die letzte Chance, beim Last-Minute Verkauf im Startbereich bei der Biomasseheizanlage eine Rennente zu ergattern.

Um etwa 11.30 Uhr wird dann das spannende Rennen gestartet, wobei auch heuer wieder zahlreiche Hindernisse in der Rankler Nafla vorhanden sein werden.Im Zielbereich wird es allerhand für das leibliche Wohl geben und um etwa 13.30 Uhr wird dann die große Preisverteilung stattfinden, bei welcher es wieder mehr als 30 tolle Sachpreise zu gewinnen gibt.