Leben wie vor 700 Jahren

Leserservice / 27.07.2017 • 16:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

pfahlbaumuseum, unteruhldingen. Vom 30. Juli bis 6. August bevölkern Herren und Knechte der Ritterfamilie „Swevia“ das Pfahlbaumuseum in Unteruhldingen am Bodensee. Acht Tage lang können die Besucher in die Zeit der Staufer, der Kreuzzüge und der Minnesänger eintauchen. Dort wird im Mittelalter-Lager gelebt, gekocht und gearbeitet wie vor 700 Jahren. Die Darsteller der „Familia Swevia“ bieten ein unterhaltsames Spektakel mit wissenschaftlichem Hintergrund – vom Eisenschwert bis zum Holzbecher.

Das Pfahlbaumuseum ist täglich durchgehend von 9 bis 18.30 Uhr geöffnet, das Lagerleben der Familia Swevia findet von 10 bis 17 Uhr statt.

  foto: Pfahlbaumuseum  Unteruhldingen