Pavillon-Konzert im Garten der Villa Falkenhorst

Leserservice / 28.06.2019 • 09:03 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Ein echtes Traumpaar der Oper und Operette: Der gebürtige Thüringer Tenor Michael Heim und die Sopranistin Peggy Steiner aus Berlin.Heim/steiner
Ein echtes Traumpaar der Oper und Operette: Der gebürtige Thüringer Tenor Michael Heim und die Sopranistin Peggy Steiner aus Berlin.Heim/steiner

Serenade: „Zwei Herzen im Dreivierteltakt“ mit Peggy Steiner und Michael Heim in Thüringen.

17 Uhr, villa falkenhorst, thüringen Große Stimmen und Gefühle, Natürlichkeit sowie eine Prise Humor zeichnen die Auftritte der beiden Publikumslieblinge aus, die solistisch und im Duett weltweit Erfolge feiern. Peggy Steiner und Michael Heim schöpfen aus einem reichen Repertoire: Über 60 Hauptrollen haben sie bereits gesungen, z. B. bei den Seefestspielen in Mörbisch, an der Staatsoperette Dresden, der Komischen Oper in Berlin. Nach ihrem Auftritt in Thüringen singen die beiden wieder bei „Salute to Vienna“ in Washington, Philadelphia und New York. Am Sonntag werden sie am Flügel von Jean Lemaire begleitet. Infos und Karten unter www.villa-falkenhorst.at/veranstaltungen/zwei-herzen-im-34-takt/