Werke für Streich- orchester im Museum

01.08.2019 • 08:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

19.30 Uhr, vorarlberg museum, bregenz Bei „Zeitklang im Museum II“ präsentiert der Wiener Concert Verein heute Werke für Streichorchester. Das von Mitgliedern der Wiener Symphoniker gegründete Kammerorchester engagiert sich leidenschaftlich für zeitgenössische Musik. Neben ihrem Mitwirken an den Bregenzer Festspielen ist es den Musikerinnen und Musikern ein Anliegen, im vorarlberg museum Werke von Gegenwartskomponisten aufzuführen – mit besonderem Fokus auf Vorarlberger Komponisten. Präsentiert werden Stücke von: Murat Üstün: „Spektrum“, Hannes Raffaseder: „zwischen.durch.daneben“, Michael Amann: „Idyll“, Helmut Schmidinger: „da sitz ich in meiner Einöde“ und Richard Dünser: „Elegie. An diotima“. Dirigent: Martin Kerschbaum. www.vorarlbergmuseum.at