Bezau-Beatz-Abschluss mit Vula Viel

Leserservice / 09.08.2019 • 11:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Vula Viels bestechender Groovesorgt für gute Laune. vula viel
Vula Viels bestechender Groove

sorgt für gute Laune. vula viel

22 Uhr, Wälderbähnle-Remise, bezau Psychedelic, Trance und Afro-Beat rund um das ghanaische Xylophon Gyil – in ihrer Heimat Großbritannien feiern Bex Burch, Ruth Goller und Jim Hart alias Vula Viel schon seit einer guten Weile Erfolge. Der individuelle Sound des unkonventionellen Trios erzeugt eine magische Anziehungskraft. Etwa die eingängigen Melodien, die Burch mit klarer, heller Stimme singt. Eine rockige, mitunter punkige Note steuern Gollers zeitweise absichtsvoll verzerrteBassriffs bei. Jim Harts wirbelnde und Break-verliebte Beats komplettieren dieses Rhythmusmonster. bezaubeatz.at