Höhepunke aus 30 Jahren Barockkonzerte Bildstein

09.08.2019 • 09:18 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Das Barockensemble der Wiener Symphoniker lädt zum Jubiläumskonzert nach Bildstein.???
Das Barockensemble der Wiener Symphoniker lädt zum Jubiläumskonzert nach Bildstein.???

Das Barockensemble der Wiener Symphoniker konzertiert am Sonntag in der Basilika Maria Bildstein.

11 Uhr, basilika maria bildstein Christian Birnbaum, der Dirigent des Barockensembles der Wiener Symphoniker, hält diesmal Rückschau sowohl auf den Beginn der Konzertreihe 1989 unter seinem Gründer Prof. Peter Katt als auch auf die 20 Jahre unter seiner künstlerischen Leitung. Am Beginn steht das Konzert für 4 Violinen in D-Dur aus dem Zyklus „L’Estro armonico“ von Antonio Vivaldi. Es folgen das berühmte Oboenkonzert von Alessandro Marcello sowie das Trompetenkonzert von Giuseppe Torelli, als Würdigung seiner langjährigen Solisten Paul Kaiser und Heinrich Bruckner gedacht. Alexandra Uhlig, eine weitere Solistin während vieler Jahre, spielt das Flötenkonzert von Georg Philipp Telemann und Lorena Espina, die Sängerin während seiner ersten Jahre, reist eigens aus Brasilien an, um das Jubiläum mit uns zu feiern. Sie wird das wunderbare Stabat Mater von Antonio Vivaldi singen. Gregor Josef Werner sowie nochmals Vivaldi runden dieses Jubiläumsprogramm ab.

VVK-Tel. 05572 58367, Tageskasse.